Startseite
Startseite
Produkte

Produkte
Service
Service
Forschung
FuE
Firmenportrait
Über uns
Referenzen
Referenzen
Impressum
Impressum
Disclaimer
Disclaimer
Unsere Produkte unterliegen einer ständigen Produktpflege und entsprechen den branchentypischen Qualitätsstandards.

Für Kälte-/ Lüftungs- und Wärmerückgewinnungsanlagen sowie kombinierte Kühl- und Heizsysteme empfehlen wir GLYKOSOL N auf Basis Ethylenglykol als Kälte-/ Wärmeträger.

Analog empfehlen wir für Anlagen in der Lebensmittelindustrie einschließlich Brauereien, gegebenenfalls Pharmaunternehmen und Krankenhäusern, unser PEKASOL L auf Propylen-
glykolbasis, das physiologisch unbedenklich ist.

Als Sole für Wärmepumpenanlagen bieten wir neben dem bewährten GLYKOSOL N eine Neuent- wicklung auf Basis Ethylenglykol GLYKOSOL WP mit gleichen physikalisch-technischen Eigen-
schaften wie GLYKOSOL N (sowie eine Variante auf Basis Ethanol) an.

    Die Entwicklung des Produktes GLYKOSOL WP er-    
    folgte mit finanzieller Unterstützung des Ministeri-
    ums für Wirtschaft des Landes Brandenburg und
    der EU.

     

Für Solaranlagen und reine Heizsysteme können Sie PEKASOLar auf Propylenglykolbasis mit thermostabilen Korrosionsschutzstoffen beziehen.


Hier gelangen Sie zu unserem Glykol & Sole Stoffdatenrechner

Sie ist die SONIA
im Firmenlogo
... aber auf dieser Reise bin ich willens, so viel Kälte
zu ertragen wie nötig. (Susan Sontag, 1933-2004,
US-amerikanische linksliberale Gesellschaftskritikerin)
Glykosol_N
GLYKOSOL N
Glykosol_WP
GLYKOSOL WP
Pekasol_L
PEKASOL L
Pekasol_2000
PEKASOL 2000
Pekasol_FV
PEKASOLar 50/100
spezialProd
Spez. Produkte
Schnellkontakt       -        Kontaktformular
Glykol & Sole GmbH
Rennbahnweg 8a
03044 Cottbus
Tel.: 0355 25214
Fax: 0355 38 33 214
E-Mail: info@glykol-sole.de